Das Verständnis wirtschaftlicher Zusammenhänge ist eine Grundlage für gesellschaftliches und politisches Engagement. Vor diesem Hintergrund vergibt die Hans Trappen Stiftung alle zwei Jahre den
HANS TRAPPEN PREIS FÜR INNOVATIVE WIRTSCHAFTSDIDAKTIK.

Bewerbungen erfolgen ausschließlich über dieses Online-Portal.  Bewerbungsschluss ist der  31. JANUAR 2021.

Prämiert werden Beiträge, die ökonomisches Wissen für die schulische und außerschulische Bildung anschaulich vermitteln und Zusammenhänge transparent sowie einleuchtend darstellen. Dabei kann es sich um ein Vorhaben, eine Idee oder ein Konzept mit begründeter Verwendbarkeit für den digitalen oder Präsenzunterricht handeln.
Der Preis ist mit 2.600 € dotiert und wird dreigeteilt:
1. Preis: 1.500 €
2. Preis: 750 €
3. Preis: 350 €


Teilnahmebedingungen
Teilnahmeberechtigt sind Einzelpersonen und Teams, unabhängig davon, ob sie einen pädagogischen Hintergrund haben oder nicht. Es kann nur jeweils ein Beitrag eingereicht werden.
Schriftliche Beiträge sollten einen Umfang von 6 Seiten nicht überschreiten. Um der Kreativität und Originalität Raum zu geben, sind auch andere Formate denkbar, z. B. Comics, Spiele, Blogs, Webseiten, Multimedia-Präsentationen, Videos oder Podcasts (jeweils max. 6 Minuten).
Mit der Bewerbung gewähren die Autor(inn)en der Hans Trappen Stiftung bzw. dem mit ihr kooperierenden Verein Ökonomie im Unterricht e.V. die Nutzungsrechte an den prämierten Beiträgen.
Bewertungskriterien
Die Preise werden für diejenigen Beiträge verliehen, die einen ökonomischen Tatbestand in seinen Zusammenhängen transparent, verständlich, fehlerfrei und einleuchtend darstellen. Prämiert werden Beiträge, die inhaltlich ein eigenständiges, innovatives Konzept originell und zielführend präsentieren und mit ansprechender Bild- und Formensprache arbeiten.
Über die Preisvergabe entscheidet eine unabhängige Fachjury, die von der Hans Trappen Stiftung und dem Verein Ökonomie im Unterricht e.V. berufen wird. Der Rechtsweg gegen die Entscheidung der Preisjury ist ausgeschlossen.

Bewerbung
Bewerbungen erfolgen ausschließlich über dieses Online-Portal.  Bewerbungsschluss ist der  31. JANUAR 2021.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte gern an
Herrn Klaus Kuli . Hans Trappen Stiftung
0201 8401-160 . klaus.kuli@stifterverband.de
Herrn Ulrich Krüger . Ökonomie im Unterricht e.V.
0163 4806 449

Ausschreibung
Markiert in: