Business@School

Business@School

business@school am Sibi

 Gratulation des Siegern!

Fünf Schüler des Sibi wollen mit ihrer Idee einen Milliardenmarkt erobern. 

Und diese Idee trägt den Stempel der Nachhaltigkeit: Toilettenpapier aus Gras.

Bisher würden in Deutschland jedes Jahr 600.000 Bäume in Form von Klopapier
heruntergespült, erklärt Teamsprecherin Helene Balles. Selbst für die
Herstellung von Recyclingpapier werde viel Wasser, Energie und Chemie
benötigt. Toilettenpapier aus Gras habe dagegen eine unschlagbare
Ökobilanz.

Beim Deutschlandfinale von business@school, der Bildungsinitiative der
internationalen Unternehmensberatung The Boston Consulting Group (BCG),
überzeugten fünf Schülerinnen und Schüler des Städtischen
Siebengebirgsgymnasiums Bad Honnef die Wirtschaftsjury mit ihrer
Geschäftsidee „GrasSwipe“, einem umweltfreundlichen Toilettenpapier aus
Gras und gewannen den Wettbewerb im Jubiläumsjahr.

Das Schülerteam aus Bad Honnef, bestehend aus Rebekka Ballering (17),
Helene Balles (17), Joana Baumann (17), Julius Langenbach (17) und Tim
Stauf (16), hatte im Rahmen des Projektkurses „Wirtschaft“ am Wettbewerb
teilgenommen, im Rahmen dessen sie auch den „Europäischen
Wirtschaftsführerschein“ erworben haben. Der Verein „Ökonomie im
Unterricht“ unterstützt den Projektkurs und gratuliert den Siegern aus
Bad Honnef.

Bilder:

https://www.business-at-school.net/wws/9.php#/wws/2018-finale-fotos.php?sid=77174147252289596452999849984950

 

(mehr …)

EBC*L Europäischer Wirtschaftsführerschein

EBC*L Europäischer Wirtschaftsführerschein

In einem Pilotprojekt wurde im Schuljahr 2008/9 den Schülerinnen und Schülern des Siebengebirgsgymnasiums Bad Honnef zum ersten Mal in Deutschland die Möglichkeit eröffnet, den Europäischen Wirtschaftsführerschein zu erwerben. Dabei geht es inhaltlich um die Vermittlung betriebswirtschaftlichen Kernwissens, formal um ein europaweit standardisiertes Prüfverfahren mit einem zertifizierten Bildungsabschluss.

(mehr …)