Alternatives Wirtschaften  
14. Sommerakademie

vom 23. bis zum 25. August 2017 

Mittwoch,      23. August,        9.30 Uhr – 12.30 Uhr, 14.30 Uhr – 17.30 Uhr

Donnerstag,  24. August,        9.30 Uhr – 12.30 Uhr, 14.30 Uhr – 17.30 Uhr

Freitag,           25. August,        9.00 Uhr – 12.00 Uhr, 12.30 Uhr – 13.30 Uhr

 

im Siebengebirgsgymnasium Rommersdorferstraße 78-82, 53604 Bad Honnef

Die Veranstaltung findet im Feuerschlösschen auf dem Gelände des Siebengebirgsgymnasiums in Bad Honnef statt.

 

Referenten sind Fachleiter und Lehrer des Unterrichtsfaches Politik / Sozialwissenschaften (RP Köln). Sie präsentieren Unterrichtskonzepte, die den Fachbereich Ökonomie mit neuen Ideen anregen und seine motivationalen, kommunikativen, sozialen und fachlichen Potenziale bereichern. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfahren ein breites Spektrum an neuen Lernarrangements und Fragestellungen, um ihren Schülerinnen und Schülern neue Möglichkeiten des Umgangs mit ökonomischen Texten, Modellen, Medienpräsentationen und Handlungssituationen zu bieten.

Die Themen:

(Die Themenformulierungen spiegeln den Arbeitsstand im März 2017 wider!)

1. „Sollte die Bundesregierung bei Tagungen nur noch abgefülltes Leitungswasser anbieten?

– Nachhaltiges Wirtschaften in der Sek. I sprachsensibel unterrichten Leitung: Frau Burg

   und  Frau Rudel

2. „Planspiel Wirtschaftsordnung“

– Sek. II – Leitung: Frau Dr. Hornbruch, Frau Prof. Weber, Herr Sudmann

3. „Wir erstellen eine Gestaltungsaufgabe (Klausur) zur Alternativen Wirtschaftspolitik.“

– Sek. II  Leitung: Herr Tavernier, Herr Turner

4. „Geldpolitik: Handlungsalternativen erarbeiten und diskutieren“

– Sek. I / Sek. II – Leitung: Herr Brunk, Herr Schieren

5. „Helfen ÖPPs die Verantwortung für den Gemeinnutzen gerechter zu verteilen?“

– Sek. II – Leitung: Frau Frank, Frau Mertens

 

Wegbeschreibung:

Vier Bilder von der Sommerakademie 2014: Ob im Gruppenunterricht, bei praktischen Übungen oder durch best-practice-Beispiele – Die Sommerakademie, ab 2017 initiiert und organisiert von Ulrich Krüger, vermittelt neues Wissen, neue Eindrücke und gibt Raum für Erfahrungsaustausch.

 

Sommerakademie 2017