TrappenTexte
(im Wochenschau Verlag)
Kompetenz gewinnen. Spiele, Rollenspiele, Planspiele, Simulationen und Experimente
 

Inhalt:

  • Heinz Jacobs, Andreas Schalück: Statt einer Einführung – Spiele, die unbedingt im Ökonomieunterricht zum Einsatz kommen sollten
  • Christina Cron, Frank Langner: Spielend lernen! Zur Didaktik von Lernspielen am Beispiel der Wettbewerbspolitik
  • Ulrich Krüger, Gordon Tavernier: Wie gibt man Luft einen Preis? Klimaschutz durch Emissionshandel – Eine Simulation
  • Alexandra Labusch, Heike Hornbruch: Mouse Coat – Der Mantel für die Maus. Zweisprachige Lernstationen zur Produkteinführung auf dem europäischen Markt
  • Thomas Düwell-Luhnau, Kuno Rinke: „(K)Ein Markt für Kuscheltiere?“ – Schülerinnen und Schüler im Marketing-Mix-Planspiel
  • Andreas Bindl, Andreas Schalück: Der Strommarkt – Spielerischer Zugang zu einem Kartell

 

       best practice-Beispiele:

  1. Gregor Pallast: Das Fischereispiel
  2. Gregor Pallast: Das Inselspiel „Geld“
  3. Kristina Gebhardt: Das Modellspiel „Preisbildung auf dem Apfelmarkt“

Die zum Buch gehörenden Unterrichtsmaterialien stehen als Download zur Verfügung. Sie können verändert und ausgedruckt werden.

 

Heinz Jacobs (Hrsg.): Ökonomie spielerisch lernen